Das Leben ist ein Affentanz in dem man hier und da mal die Verbindung zu sich verliert.
Mir ging es nicht anders und ich irrte lange Zeit umher bis ich mit verschiedenen Methoden, Mittel und Wege gefunden habe dem Frieden mit mir näher zu kommen.

Verzeihen, Selbstachtung, Achtsamkeit -all das ist erlernbar ist man gewillt etwas in seinem Leben zu verändern, ist es auch ziemlich einfach.

Du kannst dir Ansatzweise vorstellen, das es einfach ist? Du brauchst nicht dran glauben, dass es einfach ist, es benötigt nur die Bereitschaft diesem Prozess eine Chance zu geben!

Zögere nicht und komme auf mich zu. Gerne habe ich offene Ohren und spiegle dir deine Aussagen/Verhalten zurück. Das gibt dir die Möglichkeit dich im Spiegel selbst zu erkennen.

Andere Menschen sind nicht in der Lage dir Lösungen zu präsentieren. Sie können dich nur dabei unterstützen und dir Möglichkeiten aufzeigen, wie du es erlernen kannst.
Hast du erlernt wie du im Bewusstsein bleibst, wird es dir zukünftig leicht fallen, dir und anderen zu vergeben.
Alte Glaubenssätze Muster aufzulösen und den Gründen dafür auf Augenhöhe zu begegnen.
Du bist der Schöpfer deiner Realität!